Wählen Sie Ihre Region

Weitere Sprachen und Regionen folgen in Kürze!

Dynapac Fertiger überwindet einen der steilsten Hügel in Wellington

24 May 2021

Story, Compaction, Milling, Paving

Die Hungerford Road in Houghton Bay, Neuseeland, ist für ihre Steilheit bekannt. Die 700 Meter lange Straße steigt vom Queens Drive an der Südküste steil bis zur View Road an und fällt dann zur Houghton Bay Road hinunter.

Herausforderungen beim Straßenbau an steilen Hängen

Als der Belag erneuert werden sollte, wurden viele Bauunternehmer durch die Steilheit des Hügels abgeschreckt, diese Aufgabe zu übernehmen. Als eine der steilsten Straßen in Wellington erfordert dieser Auftrag Maschinen, die auf Hügeln klettern können, um Asphalt bei einem Neigungswinkel von 16, 18 und 22 Grad einzubauen.

Asphalt ist eine Mischung aus verschiedenen Stoffen (u.a. Sand, Kies, Schotter) und Bitumen, die ein haltbares und witterungsbeständiges Oberflächenmaterial mit guter Griffigkeit ergibt. Er ist in der Regel ideal für steile Einfahrten bis zu einem Gefälle von etwa 10 Grad.  Allerdings kann es eine Herausforderung sein, ihn auf sehr geneigten Straßen zu verlegen und zu verdichten. Aufgrund der Steilheit der Hungerford Road war es schwieriger als sonst, die optimale, gleichmäßige Glätte zu erreichen.

Einbau auf der Hungerford Road

KRN Surfacing Ltd, hat als erstes Unternehmen Dynapac-Fertiger nach Neuseeland gebracht und wurde mit der Durchführung dieser Arbeiten beauftragt. 

Trotz der schwierigen Herausforderung, die Steigung zu bewältigen, konnte KRN Surfacing das gesamte Projekt in nur einer Woche abschließen. Abgesehen davon, dass man eine äußerst fähie Mannschaft hatte, um das Projekt zu bewältigen, wurden auch sehr besondere Maschinen benötigt, um den Einbau und die Verdichtung am Hang zu bewältigen. Die Dynapac Maschinen, die bei diesem Projekt zum Einsatz kamen, waren der große Kettenfertiger Dynapac SD2500CS und die Dynapac Kombiwalze.

Um die beste Einbauqualität zu erzielen, muss man sich auf eine leistungsstarke Bohle, einen reibungslosen Materialfluss und einen effizienten, kraftvollen Antrieb verlassen können. Dynapac Fertiger sind mit fortschrittlichen Funktionen ausgestattet, die dem Bediener helfen, die gewünschten Ergebnisse bei komplizierten Anwendungen zu erzielen. Das Be- und Entladesystem der Bohle unterstützt die Crew dabei, das gewünschte Einbauniveau zu halten.

Einbaucrew begeistert

"Der Dynapac Fertiger ist absolut phänomenal. Er ist definitiv eine Liga über den anderen! Wir waren alle sehr überrascht, dass der Dynapac-Fertiger den steilen Hügel ohne Probleme bewältigen konnte", sagte Robert Storey, Direktor bei KRN Road Surfacing Ltd.

Die Fräs- und Einbauarbeiten wurden bereits nach einer Woche zur Zufriedenheit und Zustimmung aller Beteiligten abgeschlossen.